Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden.
Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Rechtsberatung und UNternehmenssanierung
"Cash is the life 's blood
of a company"

Kostenkontrolle

Je größer ein Unternehmen, je mehr Personen über Budgetverantwortung verfügen, desto schwieriger ist es, die Kosten im Griff zu halten. Schon die Planung der Kosten ist eine Herausforderung. Eine Planung von unten ("bottom-up") läuft Gefahr, über die Details das Ziel der Sanierung aus dem Blick zu verlieren. Eine Planung von oben ("top-down") übersieht oft die für das Geschäftsmodell bedeutsamen Kostenstellen. Hinzu kommen Schwierigkeiten, die verschiedenen Kostenarten festzulegen und die (Gemein- und Fix-) Kosten den Leistungseinheiten angemessen zuzuordnen ("Deckungsbeitragsrechnung").

Ist bereits ein im Wesentlichen funktionsfähiges Controlling installiert, sind die Berichtswege und die Intervalle exakter Prüfungen festzulegen.