Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden.

Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Rechtsberatung und UNternehmenssanierung
"Cash is the life 's blood
of a company"

Strategie

Strategie ist die Planung, die dem Unternehmen eine grundlegende Richtung gibt und an der sich alle weiteren (Sanierungs-) Maßnahmen ausrichten müssen. Sie leitet sich ab aus den mittel- und langfristigen Rahmenbedingungen, politischen Entwicklungen und ökonomischen Trends, denen das Unternehmen ausgesetzt ist. Auch das aktuelle und potentielle Marktumfeld spielt eine wichtige Rolle. Das Unternehmen kann versuchen, diese Faktoren zu beeinflussen. Ausweichen kann es ihnen nicht.

Im Gegensatz zur Liquiditäts- und Ertragsplanung kommt es für eine erfolgversprechende Strategie weniger auf die quantitativen Daten an, als vielmehr darauf, die vorhandenen Einflüsse mit Blick auf die Erfolgschancen des Unternehmens qualitativ zu bewerten und daraus Maßnahmen oder den erforderlichen Kapital-, Personal- und sonstigen Mittelbedarf abzuleiten.

Strategien sind häufig subjektiv geprägt und können Gegenstand fortwährender Diskussionen sein. In der Unternehmenssanierung bedarf es zumindest eines elementaren Leitbilds, wie das rendite- und wettbewerbsfähige Unternehmen nach der Sanierung aussehen soll.