Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden. Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Rechtsberatung und UNternehmenssanierung
"News und Aktuelles"

News und Aktuelles

Platzhalter

'Weiche' Patronatserklärung kann positive Fortführungsprognose in der Regel nicht tragen

Di, 24. August 2021  von Dr. Andreas Möhlenkamp

Zur Geschäftsführerhaftung in der Krise - Überschuldung und Planung gem. § 19 Abs. 2 InsO

Eine sog. „weiche Patronatserklärung“ führt regelmäßig nicht dazu, dass eine Überschuldung abgewendet wird. Das hat der BGH in einem jüngeren Urteil festgestellt (vgl. BGH, Urt. v. 13.7.2021, Az. II ZR 84/20, Rz. 65 ff.). Gem. § 19 Abs. 2 InsO ist ein Unternehmen nicht überschuldet, ...

Artikel lesen

Platzhalter

Flutkatastrophe - Insolvenzantragspflicht wird erneut ausgesetzt

Do, 12. August 2021  von Dr. Andreas Möhlenkamp

Vom Hochwasser geschädigte Betriebe bis 31.10.2021 von Insolvenzantragspflicht ausgenommen

Betriebe, die aufgrund der Flutkatastrophe von Mitte Juli in ihrer Existenz bedroht sind, müssen bis zum 31.10.2021 keinen Insolvenzantrag stellen. Damit will die Bundesregierung Rechtssicherheit schaffen. Die Betriebe sollen Zeit gewinnen, um die Folgen des Hochwassers abmildern zu können, etwa ...

Artikel lesen

Platzhalter

Änderung der Rechtsprechung im Insolvenzanfechtungsrecht (Vorsatzanfechtung, § 133 InsO)

Di, 10. August 2021  von Dr. Andreas Möhlenkamp

Zur Darlegung der Kenntnis vom Gläubigerbenachteiligungsvorsatz des Schuldners – rechtzeitige und aussichtsreiche Sanierungsbemühungen schützen zugleich Schuldner und Gläubiger BGH, Urt. v. 6.5.2021 – IX ZR 72/20

Wann dürfen Zahlungen entgegengenommen werden mit der Aussicht, diese auch in einer späteren Insolvenz des Schuldners behalten zu dürfen? Für den insolvenzrechtlich nicht geschulten Juristen und erst recht für die betroffenen Kaufleute ist das Insolvenzanfechtungsrecht kaum zu durchdringen. Es ...

Artikel lesen

Platzhalter

Sanierungs- und Insolvenzrecht wird modernisiert

Do, 15. Oktober 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp

Kabinett beschließt Regelungsrahmen für Sanierungen ohne Insolvenzverfahren

Die Bundesregierung hat neue Regelungen zur Modernisierung des Sanierungs- und Insolvenzrechts auf den Weg gebracht. Das geht aus einer Pressemitteilung des BMJV vom 14. Oktober 2020 hervor. Der Regierungsentwurf setzt auf dem Referentenentwurf des Justizministeriums (BMJV) von Mitte September 2020 ...

Artikel lesen

Platzhalter

Unternehmenssanierungen bald auch ohne Insolvenzverfahren

So, 27. September 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp

BMJ legt RefE für Sanierungsgesetz vor

Unternehmen sollen sich bald im Einvernehmen mit ihren Gläubigern auch ohne ein förmliches Insolvenz- oder Eigenverwaltungsverfahren sanieren können. Anlass der Neuregelung sind für das zuständige Bundesministerium für Justiz (BMJ) die europäische Restrukturierungsrichtlinie vom 20.9.2019 RL ...

Artikel lesen

Platzhalter

Phase II für Überbrückungshilfen jetzt vorbereiten

So, 27. September 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp

Fixkostenersatz für Sept. bis Dez. 2020 ab Oktober beantragen

Unternehmen mit einem corona-bedingten Umsatzeinbruch von mehr als 60% in den Monaten April und Mai 2020 können auch für die Monate Sept. bis Dez. 2020 einen Fixkostenersatz von bis zu 80% beim Staat beantragen. Auch für die Anträge der Phase II ist ein registrierter Berufsträger einzubinden, ...

Artikel lesen

Platzhalter

Phase I für Überbrückungshilfen läuft aus

So, 27. September 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp

Fixkostenersatz bis 30. Sept. 2020 beantragen

Bis Ende September 2020 können Unternehmen mit einem corona-bedingten Umsatzeinbruch von mehr als 60& beantragen, dass ihnen bis zu 80% Ihrer Fixkosten vom Staat abgenommen werden. Ohne Rückzahlungspflicht, also als Zuschuss, nicht als Darlehen. Um Missbräuche, Betrug und Fehlallokationen zu ...

Artikel lesen

Platzhalter

Corona Virus - Aktuelles und Zweifelsfragen

Mi, 25. März 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp, LL.M. corp. restruc.

Was ist neu? Was geht trotz Corona-Krise nicht?

Nachdem die Bundesregierung umfangreiche Maßnahmen angekündigt hat, zeigen sich in der Praxis erste Fallstricke. Gerade zum Monatsende stehen Gehaltszahlungen an. Die Liquidität wird eng. Wir geben einen Überblick. 1. Finanzverwaltung / Steuern Steuerstundungen und ermäßigte ...

Artikel lesen

Platzhalter

Corona Virus - Eidesstattliche Versicherung (?)

Mo, 23. März 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp, LL.M. corp. restruc.

Unternehmer müssen mit unübersichtlichen Verhältnissen umgehen - Auch zur Strafbarkeit einer falschen Versicherung an Eides statt

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht, um Unternehmen und deren Mitarbeiter in der Coronakrise zu unterstützen (vgl. die verschiedenen Berichte und Links auf dieser Seite). Um eine direkte finanzielle Unterstützung zu erhalten, sollen Unternehmen nach ...

Artikel lesen

Platzhalter

Corona Virus - Hilfen für Ihr Unternehmen (Stand Dienstag, 17. März 2020)

Di, 17. März 2020  von Dr. Andreas Möhlenkamp, LL.M. corp. restruc.

3-wöchige Antragsfrist für Corona-Insolvenzen bis 30.9.2020 ausgesetzt

Das zuständige Bundesministerium für Justiz hat angekündigt, die Insolvenzantragsfrist bis zum 30.9.2020 auszusetzen. Grundsätzlich beträgt die Frist, innerhalb der Unternehmen nach Eintritt der Insolvenz die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragen müssen, 3 Wochen, 15a I 1 InsO. Die ...

Artikel lesen